Mut ist oft der Schlüssel zu Veränderung!

Danke, dass ich ihre Aufmerksamkeit bekomme und Sie Interesse haben sich auf meiner Seite zu informieren.

Wie kann ich Ihnen helfen, was kann ich Ihnen bieten?

Doch es gibt auch für mich eine wichtige Frage: Möchten Sie sich „helfen “ lassen?

Ich fühle mich nicht als Heiler oder so etwas ähnliches.

Ich möchte Sie unterstützen, verankerte Selbstverständlichkeiten, die oft unbemerkt bleiben aufzuspüren, zu erkennen und aufzulösen.

Welche Angewohnheiten, Selbstverständlichkeiten,… habe ich und wo kommen sie her?

Als Baby, Kind oder Jugendlicher haben wir manches gelernt, dass uns nicht unbedingt hilft, sondern uns hindert in unserer eigenen Entwicklung, „damals“ waren sie wichtig zum „Überleben“ oder keinen „Ärger“ zu bekommen.

Das können Glaubenssätze oder Strategien sein, wie zum Beispiel:

  • Glaubenssätze ( Ich muss mich immer anstrengen.)
  • Ängste ( Wenn ich das nicht tue,  liebt mich keiner.)
  • Macht ( Solange ich oben stehe, kann keiner mich verletzen.)

Welche Möglichkeit besteht da wieder heraus zu  kommen und mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten?

Ein sehr anerkannte und hilfreiches Mittel sind Trancereisen.

Das Besondere an Trancereisen ist:

In der Trance öffnet sich das Unterbewusstsein und das Gehirn(EGO) lässt in seiner Aufmerksamkeit nach.

So können tiefe Prozesse stattfinden und Themen in der Vergangenheit aufgespürt werden, die rational nicht erkennbar sind.

Bei dieser Arbeit wird immer im Dialog kommuniziert.  Ich helfe Ihnen beim Aufspüren blockierender Themen und unterstütze Sie bei der Auflösung.

Durch das Erkennen und Auflösen alter Themen, öffnet sich das Unterbewusstsein und Intuition und Rationales kommunizieren auf einer anderen Ebene.

Sie bekommen somit einen neuen Handlungsspielraum für die unterschiedlichsten Situationen.

Bei dieser Arbeit ist ein Vertrauen von beiden Seiten erforderlich, sonst öffnet sich das Unterbewusstsein nicht.

Sie können sicher sein, dass der Pförtner ihres Unterbewusstsein nur Zugang gewährt, wenn er Vertrauen hat.

Sie werden erstaunt sein, was eine solche Sitzung bewirken kann.

  • Eine Atemtechnik ~ Ich zeige und übe mit Ihnen, wie Sie sich in einer Stresssituation selbst beruhigen können.
  • Die Meditation ~ Sie bekommen eine Anleitung und Praxis, wie Sie innere Bilder entstehen(selbst Hypnose).
  •  Achtsamkeit ~ Training sich auf eine Situation vorzubereiten.
  • Authentisch sein ~ sich selbst zu erkennen und das auch zu kommunizieren.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine e-mail.